74. Arbeitstagung - Ostern 2002

 

Beginn: Samstag, 23.03.02, 9:00 Uhr Anreise, 10:00 Uhr Probe
Ende: Montag, 25.03.02, ca. 19.00 Uhr, nach dem Abendessen
Tagungsort: Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim,
93087 Alteglofsheim
Leitung: Dominik Hackner (künstlerisch)
Bianca Götz (organisatorisch)
Dozenten: Gertrud Tröster – Bianca Götz – Mirko Schrader
Programm: Eduardo Angulo: Il sogno del pesciolino
Marcel Wengler: Konstellationen
Yasuo Kuwahara: Novemberfest
Ekaterina Kozschevnikova: Postludium
Elke Tober-Vogt: Ceilidh
Dominik Hackner: Nachtständchen
Dominik Hackner: Sketch Book
Johann Friedrich Fasch: Konzert D-Dur
Konzert: Sonntag, 24.03.02, 19:30 Uhr, Tafelzimmer der Musikakademie

Konzertprogramm:

J. F. Fasch: Konzert D-Dur, Solistin: Bianca Götz, Mandoline
E. Angulo: Il sogno del pesciolino, Solist: Mirko Schrader, Gitarre
E. Tober-Vogt: Ceilidh, Percussion: Bastian Brand
D. Hackner: Nachtständchen

Fahrtkosten: werden bei Nutzung der günstigsten Anreisemöglichkeit wie immer erstattet! (bitte Fahrgemeinschaften eingehen)
Teilnahmegebühr: EURO  67,50  (Erwachsene)   /    EURO  42.-  (Schüler, Studenten)

 

Ein Bericht über die 74. Arbeitstagung des BLZO:

Schloss AlteglofsheimDiese Arbeitstagung von Samstag, 23. bis Montag, 25. März konnte das BLZO unter der Leitung von Dominik Hackner in der Bayerischen Musikakademie Alteglofsheim durchführen.

Das Schloss Alteglofsheim, 14 km südlich von Regensburg, wurde 1989 für den Sitz der Bayerischen Musikakademie auserwählt und eignete sich bestens für unsere Zwecke.

Orchesterprobe

In den sog. "Schönen Zimmern" im Südflügel des Schlosses (geordnet und gestaltet nach französischem Vorbild) fanden unsere Orchester- und Stimmproben statt. Bestens gelaunte Dozenten und gut vorbereitete Spieler/Innen sorgten für harmonische Stimmung und ergebnisreiche Probenarbeit.

Auch eine Mandola braucht neue Saiten!


Am Sonntag, den 24. März spielten wir im "Tafelzimmer" der Musikakademie erfolgreich ein Konzert mit folgenden Programmpunkten:

Johann Friedrich Fasch (1688-1758): Konzert in D-Dur für Mandoline und Zupforchester
Solistin: Bianca Götz

Eduardo Angulo (geb. 1954): Il sogno del pesciolino - Konzert für Gitarre und Zupforchester
Solist: Mirko Schrader

Elke Tober-Vogt (geb. 1957): Ceilidh
Percussion: Bastian Brand

Dominik Hackner (geb. 1968): Nachtständchen

Konzert: Fasch D-Dur

Konzert